Welche Kosten entstehen für eine Biofeedback-Behandlung?

Ich biete Behandlungen für privat Versicherte und Selbstzahler.
Eine Therapiesitzung von 50 Minuten Dauer kostet für Selbstzahler 50.- €.
Sozialtarife für Bedürftige sind  unter Umständen nach Absprache möglich.
Weitere Leistungen wie Verleih von Biofeedbackgeräten für den Heimgebrauch nach Absprache.

Kennenlernangebot:   1 Stunde 25 €

Vorteile des Selbstzahlens

Das Selbstzahlen sollte in Betracht gezogen werden, da es einige Vorteile aufweist.
Ihre Diagnosen dringen nicht nach außen, was inzwischen bei den Prüfungen der Lebensversicherungen oder anderer Versicherungen,
die eine Gesundheitsprüfung voraussetzen, Probleme bereiten könnte.
Sie können sich auf absolute Schweigepflicht gegenüber Krankenkassen, Institutionen, Versicherungen und Arbeitgebern verlassen.
Ihre persönlichen Daten können auch nicht durch kriminelle Hackerangriffe auf Datenbanken des Gesundheitswesens öffentlich bekannt werden.
Sie können sich auch dann an mich wenden, wenn Sie sich als Kassenpatient in der
2-jährigen Sperrfrist durch eine abgebrochene oder beendete Therapie befinden.

Termine können ohne lange Wartezeiten zeitnah verabredet oder gebucht werden.

 

Erstattungsmöglichkeiten für privat Versicherte

Die Leistungen eines Heilpraktikers für Psychotherapie können in vielen Fällen mit einer privaten Krankenversicherung
nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet werden.
Die meisten privaten Krankenversicherungen und privaten Zusatzversicherungen erstatten meine Leistungen
teilweise oder sogar bis zur vollen Höhe des Abrechnungshöchstsatzes.
Beihilfeberechtigte Beamte müssen vor Behandlungsbeginn einen Antrag bei der Beihilfestelle stellen.
Mögliche Differenzen erstatten dann meist die privaten Versicherungen.
Bitte befragen Sie vor dem Beginn einer Behandlung dazu Ihre private Krankenversicherung und gegebenfalls ihre Beihilfestelle.

Erstattungsmöglichkeiten für gesetzlich Versicherte

Die BKK24 bietet ihren Versicherten mit Spannungskopfschmerz  oder Migräne als Leistung eine Biofeedback-Behandlung an.

Es werden Kosten in Höhe von 1100 € übernommen.

Der Eigenanteil beträgt pro Behandlung  20 €.

Einzelheiten zur Erstattung entnehmen Sie bitte der Seite Biofeedback der BKK24

© Dipl.-Ing. Bertram Reinberg